Sie starten Ihre einmalige Kahnfahrt mit einem Tischkahn am "Kleinen Hafen - Am Spreeschlößchen". Der fast lautlos dahingleitende Kahn passiert die zwei Schleusenanlage und fährt nun in den schönsten Teil des Biosphärenreservats Spreewald, den Bürgerwald (kleiner Hochwald). Sie tauchen hier für knapp 20 Minuten in eine noch heile Natur ein, die seines Gleichen in Europa sucht. Dabei fährt Ihr Kahnfährmann besonders verwinkelte, schmale Fließe entlang. Nach diesem beeindruckenden Teilabschnitt wird eine Pause in der mitten im Bürgerwald gelegenen Waldgaststätte Wotschofska gemacht.

Auf "Schleichwegen" geht es an den landwirtschaftlichen Nutzflächen vorbei in das historische Spreewalddorf Lehde. Auf sonnigen Fließen können Sie die hübschen Häuschen und typischen Höfe der Lehdschen Dorfbevölkerung bewundern. An einem gutbürgerlichen Gasthaus wird der zweite Stopp eingelegt. Hier können Sie Ihre gemütliche Mittagspause mit vielen Spezialitäten der Spreewälder Küche genießen. Nach dieser Pause wird die komplette Dorfrundfahrt gefahren. Vom Ortsteil Kaupen geht es zum Abschluß durch die größte Kahnschleuse des Oberspreewaldes am Campingplatz und dem Schloßbezirk vorbei zurück zum "Kleinen Hafen - Am Spreeschlößchen".

Auf dieser Tour sind evtl. Eisvögel, Weißstörche, Milane, Fischotter und Königslibellen u.a. zu beobachten.

Strecke Fahrtdauer einzeln Fahrtdauer gesamt
"Kleiner Hafen - Am Spreeschlößchen" => Wotschofska ca. 1 Stunde 45 min ca. 1 Stunde 45 min
Wotschofska Pause ca. 15 min ca. 2 Stunden 45 min
Wotschofska => Lehde 45 min ca. 2 Stunden 45 min
Lehde Mittags-/ Museumspause ca. 1 Stunde ca. 3 Stunden 45 min
Lehde => "Kleiner Hafen - Am Spreeschlößchen" 1 Stunde 15 min ca. 5 Stunden

Preise:
Erwachsene: 18,- €
Kinder bis 12 Jahre: 9,- €
Gruppen: auf Anfrage